Qualität wird hier großgeschrieben – nicht nur weil es ein Nomen ist: Abteilung Qualitätsmanagement

(Praktikantenbericht)
Die Abteilung Qualitätsmanagement, oder abgekürzt QM, ist für den Erhalt der Qualität in der Firma zuständig – und das nicht nur für die Beschläge.

QM, die Two-Man Show bei Südmetall, besteht aus Julia Hasenöhrl und Hannes Rohrmoser. Hannes arbeitet bereits seit 10 Jahren bei Südmetall und war auch der Gründer dieser Abteilung. Seine Kollegin Julia war zuvor im Lager tätig und steht ihm seit nunmehr 3 ½ Jahren zur Seite. Seit ihrer Gründung ist die Abteilung ein wichtiger Bestandteil der Firma mit einem vielfältigen Aufgabengebiet.

Auf der personellen Seite sorgen sie dafür, dass die ISO-9001 Normen erfüllt werden. Diese sollen unter anderem den zuverlässigen Ablauf der Arbeitsprozesse gewährleisten. Des Weiteren sind sie auch für die Aufgabenverteilung und Prozessoptimierung bei den einzelnen Abteilungen zuständig, sodass es zu keinen Überschneidungen bei den verschiedenen Arbeitsschritten kommt. Damit sorgen sie für eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen.
Auf der artikelbezogenen Seite sorgen sie dafür, dass alle Beschläge im Sortiment von Südmetall auf ihre Qualität überprüft werden und auch ihre rechtmäßig zustehenden Prüfnachweise erhalten. Aus diesem Grund landet jeder Beschlag, der neu ins Sortiment aufgenommen werden soll, zuerst bei ihnen. Dort wird er geprüft und anschließend im Prozess der Artikelanlage ins System und den Verkauf integriert.

SONY DSC
Julia und Hannes mit einem Ihrer Kataloge

Durch die tägliche Arbeit mit diesen Produkten und ihr Wissen darüber wird ihnen auch die „Ehre“ zu Teil die Südmetall Beschläge-Kataloge und –Aktionen ausarbeiten zu dürfen. Diese stellen sich ein um das andere Mal als riesige Projekte heraus, welche sich gut und gerne über 1Jahr erstrecken können. Zudem sind Julia und Hannes derzeit auch wesentlich für die Ausarbeitung des Beschläge-Katalogs der eigenständigen Schweizer Tochtergesellschaft verantwortlich. Das erste Exemplar ist dabei vor kurzem in den Druck übergegangen.

Um in diesem Beruf erfolgreich zu sein sind Offenheit, Zielstrebigkeit und Leidenschaft die Schlüssel zum Erfolg. Offenheit benötigt man, da man tagtäglich mit Kollegen, Kunden und Mitarbeitern von diversen Produktionsstätten zu tun hat. Zielstrebigkeit, damit man auch bei längerfristigen Projekten am Ball bleibt und Leidenschaft, damit man Spaß an der Arbeit hat – auch wenn wieder mal ein Katalog ansteht.

Ich persönlich halte diese Abteilung, auch aufgrund einiger persönlicher Erfahrungen, für eine der Interessantesten, da sie eine sehr große Aufgabenvielfalt beinhaltet. Im Rahmen meines Praktikums habe ich jedoch nur einen kleinen Teil davon mitbekommen, da gewisse Grundkenntnisse über das Produktsortiment essenziell sind, um in dieser Abteilung die gesamte Vielfalt der Aufgaben bewerkstelligen zu können.

Ein Beitrag von Markus Gschwentner (nähere Infos – hier klicken!)


Interesse an einer Karriere bei Südmetall?

Dann wende Dich am besten an unsere Personalmanagerin Elke Nagl unter E.Nagl@suedmetall.com oder telefonisch unter +49 8654 4675 453

Lerne die anderen Südmetall-Abteilungen kennen! Hier geht´s zu meinen Berichten:

Verkauf Teil 1/2

Verkauf Teil 2/2

Buchhaltung

Personalmanagement

Marketing

Technik und Entwicklung

 


Advertisements

7 Kommentare zu „Qualität wird hier großgeschrieben – nicht nur weil es ein Nomen ist: Abteilung Qualitätsmanagement

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s